Informationen zu Fahrgestellnummer (Fahrzeugide...

Informationen zu Fahrgestellnummer (Fahrzeugidentnr.)

Fahrgestellnummer

(auch Fahrzeug-Ident.-nummer)

Die Fahrgestellnummer bzw. Fahrzeug-Identifizierungsnummer finden Sie in Ihrem KFZ-Brief oder KFZ-Schein in Zeile 4, oder in Zeile E  der Zulassungsbescheinigung I + II. Desweiteren finden Sie Ihre Fahrgestellnummer noch einmal hinter der Windschutzscheibe auf einem Blechschild (von außen sehr gut zu sehen). Diese Position der Fahrgestellnummer ist Standard bei jedem US-Fahrzeug ab Modelljahr 1980.
VIN

Die 10. Stelle von links gibt das korrekte Modelljahr an. Nachfolgend eine Auflistung:

 

A =

1980

 

L =

1990

 

Y =

2000

 

A =

2010

 

L =

2020

 

Y =

2030

B =

1981

 

M =

1991

 

1 =

2001

 

B =

2011

 

M =

2021

 

1 =

2031

C =

1982

 

N =

1992

 

2 =

2002

 

C =

2012

 

N =

2022

 

2 =

2032

D =

1983

 

P =

1993

 

3 =

2003

 

D =

2013

 

P =

2023

 

3 =

2033

E =

1984

 

R =

1994

 

4 =

2004

 

E =

2014

 

R =

2024

 

4 =

2034

F =

1985

 

S =

1995

 

5 =

2005

 

F =

2015

 

S =

2025

 

5 =

2035

G =

1986

 

T =

1996

 

6 =

2006

 

G =

2016

 

T =

2026

 

6 =

2036

H =

1987

 

V =

1997

 

7 =

2007

 

H =

2017

 

V =

2027

 

7 =

2037

J =

1988

 

W =

1998

 

8 =

2008

 

J =

2018

 

W =

2028

 

8 =

2038

K =

1989

 

X =

1999

 

9 =

2009

 

K =

2019

 

X =

2029

 

9 =

2039

Bei  einigen Fahrzeugen Fahrzeugen ist zur Unterscheidung auch der Motorkennbuchstabe wichtig.

Diesen finden sie an der 8.ten Stelle der Fahrgestellnummer bzw. Fahrzeugidentnummer

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte achten Sie auch genau auf Angaben im Text bezüglich verschiedener Optionscodes:

Einen Optioncode-Aufkleber finden Sie zum Beispiel im Handschuhfach oder auch im Kofferraum. Dieser Aufkleber enthält alle Informationen, wie Getriebetyp, Bremsanlage, Achsen, Farbcode usw. Falls möglich sollten Sie diesen Aufkleber einmal vorsichtig ablösen und kopieren. Bitte bringen Sie diesen dann wieder, an der dafür vorgesehen Stelle, an. Der nächste Besitzer wird es Ihnen danken! Die dreistelligen Optioncodes (siehe Nr. 4) werden in unserem Katalog manchmal im Text erwähnt, zum Beispiel MD8 (Getriebetyp) oder JB5 (Art der Bremsanlage).

   
Optioncodesticker-klein